Dienstag, 14.08.18 |

Walderlebnis und innere Einkehr Buxheim

Walderlebnispfad Buxheim

Bewegung und Balance im Zeichen der Kartäusermönche, das finden Sie an dieser Erlebnisstation.

Der Buxheimer Walderlebnispfad will für die Natur sensibilisieren und den Wald mit allen Sinnen erlebbar machen. Aktivieren Sie Ihren Körper beim Spazieren, Wandern oder Walken (Bewegung), tanken Sie Energie, erspüren Sie die Frische des Waldes und finden Sie gleichzeitig innere Ruhe und Besinnung. Der 2,7 Kilometer lange Pfad beginnt in unmittelbarer Nähe des Parkplatzes beim großen Buxheimer Weiher nach der Buxachbrücke. Von dort aus weisen Schilder mit einem Kartäusermönch den Weg, der Sie die Vielfältigkeit unserer bayerisch-schwäbischen Voralpenlandschaft entdecken lässt, die Abwechslung von Wald, Wasserflächen und Ackerland.
Hier können Sie den Flyer zum Walderlebnispfad herunterladen.

Erfahren Sie anschließend den sinnvollen Wechsel zwischen Belastung und Entlastung, zwischen Bewegung und Ruhe (Balance) beim Besuch der einzigartigen Reichskartause mit seinen einmaligen Kunstwerken und dem berühmten Chorgestühl. Hier wandeln Sie auf den Spuren der Kartäuser und können sich inspirieren lassen vom einst einfachen Leben der Mönche und deren Wirken, Ordnung in das eigene Leben sowie das der Mitmenschen zu bringen und so das innere Gleichgewicht zu finden.

Zeige in Karte


„Viele, die zu mir gekommen sind hatten keine Erfolge zu verzeichnen, erst nachdem man in ihre Seele Ordnung gebracht hat, wurden auch ihre körperlichen Leiden gebessert.“
(Pfarrer Sebastian Kneipp)



Kontakt
Gemeinde Buxheim
Kirchplatz 2
87740 Buxheim
Tel.: 08331/97700
E-Mail: info(at)buxheim.de

 


 

Bildergalerie Walderlebnis und innere Einkehr Buxheim

 
Translator
Zuständigkeiten

Aus allen Himmelsrichtungen nach Baumgärtle

Landrat lädt am 15. August wieder zum Unterallgäuer Radlertag ein

Buntes Treiben im Bauernhofmuseum

Großes Kinderfest und Sommerferienprogramm

Puppen- und Bärenmarkt im Kurhaus Bad Wörishofen

Am 4. und 5. August 2018 im Kurhaus Bad Wörishofen

[Alle Meldungen]
Presse
Wetter