Pressemitteilungen abonnieren

Saisonstart im Bauernhofmuseum

Schwabens Freilichtmuseum öffnet die Tore und geht auf konfessionelle Spurensuche

Blick in das alte Museumsdorf; Foto: Tanja Kutter

Das Schwäbische Bauernhofmuseum in Illerbeuren startet am 1. März in die neue Saison. Nach der Winterpause sind die alten Höfe, Stadel und Werkstätten wieder geöffnet. Originalgetreu eingerichtete Stuben, Küchen und Kammern versetzen den Besucher in die Welt früherer Generationen. Vom harten Arbeitsalltag oder der Technisierung der Landwirtschaft berichten zahlreiche Ausstellungen und zeigen die Vergangenheit jenseits des "beschaulichen Landlebens".

Zum Reformationsjubiläum bietet das Bauernhofmuseum die Möglichkeit, konfessionelle Unterschiede und Gemeinsamkeiten in den Blick zu nehmen. Die neue Themenführung „Weihwasser, Schutzengel und Konfirmationsbrief“ zeigt auf, wie sich die Religion der Landbevölkerung im Alltagsleben widerspiegelte – manchmal schon an der Hausfassade. Eine Spurensuche der besonderen Art, die als offene Führung an fixen Terminen angeboten wird oder von Gruppen gebucht werden kann.

Viel Arbeit findet dieses Jahr auch hinter den Kulissen statt: Um die Erlebnisqualität für seine Besucher zu verbessern, überarbeitet das Bauernhofmuseum sein Wegeleitsystem. Dazu passend entsteht eine neue, moderne Internetpräsenz. Die Früchte dieser umfangreichen, vorerst noch im Verborgenen stattfindenden Arbeiten werden für den Besucher jedoch erst ab der Saison 2018 sichtbar sein.

Frühjahr im Bauernhofmuseum
Ein Vortrag zu den Osterbräuchen des Allgäus kann am Sonntag, den 26. März besucht werden.
Die traditionelle Segnung der Palmboschen findet am Palmsonntag, 9. April um 9 Uhr mitten im Museumsgelände vor der St.-Leonhard-Kapelle statt. Wie im Allgäu üblich sind die "Boschen" mit Weidenkätzchen, grünen Zweigen, Bändern und „Palmbretzeln“ geschmückt.
In den Osterferien bietet das Bauernhofmuseum außerdem an drei Terminen ein buntes Bastelprogramm an, passend zum Frühjahr. Am 5. Mai gastieren "Klassiker" im Bauernhofmuseum - die Oldtimerrallye "Bodensee Klassik" macht mit insgesamt 180 Fahrzeugen Station in Illerbeuren.

Alle Termine sind unter www.bauernhofmuseum.de zu finden.